Meilensteine

2003 Präsentation des Konzeptes beim Gesamtvorstand durch Mirko Bott. Der Aufnahme der neuen Sparte wird einstimmig zugestimmt • Ein gebrauchtes Trampolin, zwei Mattentische plus Matten werden erworben

2004 Erstes offizielles Training in der neuen TV-Sporthalle

2005 Der Vorstand genehmigt die Anschaffung eines zweiten Trampolins vom TV Hechtsheim für 1.300 Euro • Beim 1. Büttelborner Sauerkraut-Pokal sind 200 Teilnehmer aus 18 Vereinen und drei Bundesländern am Start

2006 Tim Döring und Felix Voos werden bei den Hessischen Synchronmeisterschaften in Rüsselsheim Vizemeister bei den Schülern • Die Hessenauswahl mit Felix Voos gewinnt den Deutschland-Pokal der Schüler 9 – 11 Jahre

2007 Auftritt im ZDF-Fernsehgarten

2008 Die Schüler-Riege mit Tim Döring, Mika Neumann, Felix Voos und Gastturner Lars Westphal wird Vize-Hessenmeister • Erstmals Qualifikation für das Schülerliga-Finale, vierter Platz in heimischer Turnhalle

2009 Melissa Baitinger und Tim Döring bekommen im Mixed-Synchron beim Internationalen Ostseepokal die Traumnote 10,0 • Felix Voos wird Hessenmeister auf dem Doppel-Mini-Trampolin und nimmt in diesem Jahr an insgesamt vier Deutschen Meisterschaften teil • Souveräner erster Platz in der Landesliga und direkter Aufstieg in die Oberliga Hessen

2010 Schülerinnen des TVB belegen die Ränge eins bis fünf bei den Gau-Meisterschaften auf dem Doppel-Mini • Melissa Baitinger wird Hessische Schülermeisterin, Tim Döring holt Silber bei der Jugend • Felix Voos turnt seinen letzten Wettkampf. Aufgrund einer schweren Verletzung, die er sich ein Jahr zuvor zuzog, muss er seine aktive Laufbahn vorerst beenden • Schülerinnen-Riege qualifiziert sich erstmals für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Cottbus

2011 Tim Döring wird Hessischer Jugendmeister auf dem Doppel-Mini-Tramp • Der TVB richtet die Deutschen Meisterschaften auf dem Doppel-Mini-Trampolin aus • Die Schülerinnen feiern mit der Vize-Hessenmeisterschaft ihren bislang größten Erfolg • Tim Döring wird mit der Hessenauswahl Deutscher Vizemeister

2012 Melissa Baitinger wird mit Vivien Disser von der SG Frankfurt-Nied Fünfte bei den Deutschen Synchronmeisterschaften • Lars Erik Westermann, Luca Baitinger und Louis Behre qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften auf dem Doppel-Mini

2013 Melissa Baitinger wird zum vierten und Louis Behre zum ersten Mal in den Landeskader berufen • Melissa Baitinger holt Silber bei den Deutschen Synchronmeisterschaften, Tim Döring Bronze bei den Deutschen Doppel-Mini-Meisterschaften. Louis Behre wird Deutscher Meister mit der Hessenauswahl

2014 Bei den Hessischen Doppel-Mini-Meisterschaften holt die Schülermannschaft Gold, im Einzel siegt Louis Behre. Die 2. Mannschaft gewinnt die 2.Landesliga die „Erste“ schafft den Klassenerhalt in der Oberliga • Louis Behre gewinnt die Saar-Trophy • Die Schülermannschaft mit Louis Behre, Luca Baitinger, Jean-Luca Lista und Lars-Erik Westermann qualifiziert sich für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften

2015 Louis Behre wird in den D/C-Kader berufen • Bei den Hessischen Doppel-Mini-Meisterschaften in Cappel gibt es vier mal Gold für den TVB • Louis Behre wird mit der Hessenauswahl Deutscher Meister.

2016 Der TV Büttelborn richtet zum zweiten Mal die Deutschen Meisterschaften auf dem Doppel-Mini-Trampolin aus. Eine klasse Veranstaltung wird mit der Goldmedaille von Louis Behre bei der männlichen B-Jugend belohnt • Die 1. Mannschaft steigt in die Oberliga auf • Louis Behre holt Platz vier bei der DM im Einzel • Mehrere Hessenmeisterschaften auf dem Doppel-Mini-Trampolin

2017 Die zweite Mannschaft gewinnt die 2. Landesliga ohne Punktverlust und steigt auf • Die 1. Mannschaft turnt mit 325,6 Punkten in der Oberliga neuen Vereinsrekord • Louis turnt in Cottbus 11,5 Punkte in der Schwierigkeit